Dienstag, Januar 24, 2006

FREUNDIN KRANK, VON ROMAN BELEIDIGT UND AUTO VERBRÜHT!

Ich schrieb eben an eine kranke Konkurrenz-Grafiker-Kollegin:

----

...ich könnte den Kompass zeichnen, scannen, nachbauen, verbessern, aber ich hab ja noch was anderes zu tun.

ich muss mich zum beispiel um meinen kleinen mini kümmern. er fährt ja nun den ersten winter ganz ohne zu mucken, aber er hat sich jetzt einen neuen trick ausgedacht. er lässt mich erst garnicht mehr rein. türen sind zu. ich komm nicht mal mehr mim schlüssel 1 mm ins schlüsselloch rein! so komisch, dass ich echt mal auf nummernschild geguckt habe, ob es auch wirklich mein mini ist.

naja, ich kann ihn ja verstehen... ich hätte auch keine lust bei dem wetter durch den eisigen wind zu fahren. aber mich da bepackt mit reisekoffer, laptop, sporttasche und handtasche im wind stehen zu lassen ist auch nicht nett von ihm...

da musst ich doch mit all den koffern zurück und hab mir das neue feuerzeug vom bordell oasis in koblenz in meiner wohnung geholt. zurück zum auto und schlüssel samt schlüsselloch angeflemmt. da hat er dann wohl ganz zu gemacht! nix da, er ließ mich nicht rein.

das war der zeitpunkt an dem ich mich nach versteckten kameras umgeguckt habe.

taschen wieder umgehangen, zurück in die wohnung. wasserkocher aufgesetzt, einen liter zum kochen gebracht. alle taschen wieder umgehangen UND dazu noch den wasserkocher getragen und wieder zum kleinen bomber zurück.

UND DANN DEN KOMPLETTEN LITER ÜBER DAS SCHLOSS GEKIPPT. vor lauter hitze konnte das türschloss wohl dann nicht mehr zusammenkneifen und musste mich reinlassen...

der arme kleine! so ausgetrickst und verbrüht werden ist wohl auch nicht nett.

naja und seit gestern steht er dann hier auf dem großen parkplatz und will garnicht mehr. das hab ich davon...

ich sitze fest. papa hat ihn dann eben mit dem fön (mit oder ohne h?) besänftigt. ist ja eigentlich auch ne nettere art ihm einzuheitzen.

meine sachen hab ich jetzt zumindest. man wird sehen, wie ich heute abend nach hause komme...

du siehst, auch ich habe so meine probleme!



...

----------------

wäre das eine aber nicht genug, so beleidigt mich der kleine roman, ein mitblogger. männer! who cares? ich verlieren keine worte mehr darüber...

gut, dass ich gestern abend mit meinem bruder in mainz was zu lachen hatte:



das war schön, dank nochmal männes!

ein schöner tag, komm welt lass dich umarmen!

Kommentare:

Fabian hat gesagt…

Es gibt tatsächlich noch Leute, die ihr Autoschloss mit kochendem Wasser enteisen?!

Chris hat gesagt…

wie geht denn das sonst, fabian?