Dienstag, August 29, 2006

GRUSEL PUR...

...schon immer habe ich es gehasst. leute die singen!
schlimm. es laufen mir ganze regenstürme den rücken herunter. bah! fui! iiiiih!

es gibt ein video von mir, da war ich vielleicht 3 oder so. mein vater hat mich oft gefilmt und meine mutter fängt an zu singen. ich wurde sauer und habe sofort gesagt.

Mama, nicht singen!

das hat sich bis heute nicht geändert. es gab die jährlich schulveranstaltung wo tolle sänger auf der bühne standen. ich fands grauenvoll. wir hatten mal 2 wiener sängerknaben bei uns zuhause wohnen. sie haben abends gesungen. bei konzert verlangten alle nach einer zugabe. als der applaus verklungen war sagte der dirigent, es gäbe noch ein wieteres lied und ich brüllte, damals vielleicht 14 jahre alt. oh nein, bitte aufhören, durch den ganzen saal. alle haben auf mich geschaut. du dummes kind, kulturbanause, was ein erziehung.

egal! ich fands langweilig.

meine mutter singt mittlerweile im chor. sie hat sich gemacht - ich meine ihr stimme hat sich gemacht. als ich noch zu hause wohnte habe ich es aber trotzdem jedes mal gehasst, wenn sie nach den proben nach hause kam. schon unten im fotostudio, dann im treppenhaus, an der agentur vorbei, bis zu garderobe hat sie noch gesungen:

dumm di dadi, dumm di dadi, dumm di di dumm di di di. mamma mia, mamma mia, ma ma ma ma ma ma ma.

*uuuurrrrrrg*

irgendwann musste ich nicht mehr zu diesen konzerten gehen. ich vermeide noch heute jeglichen a-gesang.

doch eben, da ist mir was passiert!!!!! ich bin, weil ich nach einem songtext von gestern abend gesucht habe auf etwas schlimmes gestoßen: seht selbst

seid gegrüßt! amelie.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Amelie, wie bist du denn drauf?

Amelie hat gesagt…

wer fragt?

Anonym hat gesagt…

Schon sehr lustig - was macht Frau ohne Blog ..? Nein, hoffen wir mal das Mann nicht darauf hereinfällt.

Amelie hat gesagt…

???