Mittwoch, Oktober 26, 2005

IN DREI MONATEN KANN VIEL PASSIEREN

Die Haare werden länger und sehen nicht mehr schön aus, der Kleidungstil wird stark beeinflußt, man nimmt zu, hier und da und vorallen Dingen hier:



Ich bin in London und hier gibt es viel mehr Schwangere als in New York. Ich hatte mich schon dort gewundert, wer denn bitte in so eine lauten, dreckigen Stadt schwanger sein will und Kinder kriegen möchte, wenn diejenige nicht gerade in einem schönen Appartment zum Beispiel in der Upper West Side mit ihrem Freund wohnt.

Hier sind es mehr, vielleicht weil London schöner ist um schwanger zu sein. Grüner und ruhiger an manchen Stellen im Zentrum. An meinem gestrigen Shoppingtag bin ich nur durch mein Viertel hier gelaufen und *schwupps* da war er. Ein schöner Schwangerenladen. Wie nennt man diese Läden eigentlich richtig? Läden für Schwangerenbekleidung?

Ich habe schon damals, als meine beste Freundin Monique mit meinem liebsten Patenkind schwanger war, gerne mit ihr eingekauft. Einmal hab ich eine andere schon mehr schwangere einkaufende Frau bei H&M nach einer Größe gefragt. Anstatt mir dann eine Antwort zu geben konterte die mit einer Gegenfrage während sie mich von ob bis unten musterte: "Oh, sie sind im 4. Monat oder?"
Monique hat mich mit großen Augen angeguckt und dann herzlich gelacht. Ich wußte nicht, ob ich weinen oder mit ihr lachen sollte.
Der Frau wars dann peinlich und sie hat sich entschuldigt. Doofe Kuh!

Nun gut, nun also tat ich mir dasselbe freiwillig nochmal an. Ich ging ohne zögern rein und keine der feinen netten beiden jungen Damen musterte mich blöd.
Vielleicht lag es daran, dass ein Rock hier zwischen 130 bis 260 Pfung kostet und es eigentlich garnicht so viel zum Anzeihen gab. Vielleicht auch einfach nur daran, dass die Engländer eben doch höflichere Leute sind als diese Deutschen...

So musste ich dann eben angeben in welchem Monat ich bin, als eine der beiden mich ansprach. 3. Monat. Hmm, ich wusste noch von Monique, dass man da noch nicht so viel sieht.
Ich glaube die beiden Mädels haben sich erst mal gefragt... "Och die ist aber jung", aber nie hätten die was gesagt. Wahrscheinlich hätte sie der Storemanager rausgeschmissen. Schade, dass es bei H&M sowas nicht gibt.
Als sie dann aber meine Freude im Gesicht sahen, als ich ein T-Shirt mit aufklebaren Monatzahlen von 1-9 entdeckte, waren sie völlig von meiner Schwangerschaft überzeugt. Ich meine, wer geht auch schon als nicht Schwangere in einen solchen Laden???
Natürlich habe ich nur gelacht, weil ich wußte, dass ich sie verarsche und sie nichts merkten.

Gut, dann habe ich mir also tatsächlich 3 Teile ausgesucht, die wirklich sehr schön waren und bin in die Umkleidekabine. Hätte ich das nciht getan, wäre ja schließlich meine gesammte Tarnung aufgefallen.
Man was hab ich gelacht. Noch in der Umkleide sah der Rock ganz normal aus. Ich bin dann raus und habe ein paar Dinge gefragt, so z. B. wie das ganze denn so getragen wird, wenn der Bauch wirklich was dicker ist.

Tja und da kam die eine eben mit diesem Kissen. Geil, ich finde mich garnicht so schlecht mit so nem Kissen im Bauch. Schon fast sexy!
Ich fand es so lustig und hätte auf einmal gern den ganzen Laden so schwanger ausprobiert.

Moment Amelie, krieg Dich wieder ein, Du bist nicht schwanger, Du wirst hier nichts kaufen, also lass es... Bitte!

Also schnell nach der Uhrzeit gefragt und "Oh, my god, I totally forgot my boyfriend. He is waiting at the Pizzaria in Dukestreet. How long do you have open this store? I definitly have to come back with him!"

Die Sache mit dem imaginären Boyfriend musste auch sein. Die dachten schon bestimmt. Armes, reiches Mädchen, so nett und happy und aus dem kalten Deutschland und dann auch noch ohne Mann und allenarziehend.

Bla, bla, alles klar. Und schnell raus aus dem Laden. Die armen warten bestimmt immer noch auf mich! Ich hatte gesagt, dass ich die nächsten Tage nochmal vorbeikomme!

Tja, vielleicht später mal, ich hab ja die Visitenkarte...

Kommentare:

Fabian hat gesagt…

Du bist verdorben.

Daddy hat gesagt…

Ameliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii?iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

bob hat gesagt…

you weren't supposed to tell anybody about us that fast!!!!!!!!

Russ&Ulli hat gesagt…

Whoa, I habe echt ne Schock bekommen als ich das Photo sah und gedacht; menschenskinder eigentlich hatte Amelie echt viel Alkohol in London getrunken...und sie war schwager...und jetzt ist sie so schnell dick geworden..Du bist echt zum piepen, aber man weiss ja nie! Liebe Gruesse nach Old Cold Germany!